Unsere Zertifizierungen

Profitieren Sie von unserem Fachwissen

ISO 9001

Standard ISO 9001 Unser Unternehmen ist nach dem internationalen Standard ISO 9001 zertifiziert.

Mit einer revolvierenden Auditierung durch den VdS Schadenverhütung GmbH, erbringen wir den geforderten Nachweis, dass unser Qualitätsmanagementsystem alle Leistungen erfüllt. Mit dieser Zertifizierung können wir unseren Kunden eine kontinuierliche Qualität zusichern.

Dadurch sind wir als ssm euromicron GmbH für die heutigen Kundenanforderungen und das dynamische Marktumfeld sicher aufgestellt.

DIN 14675

 DIN 14675Die ssm euromicron GmbH ist zertifizierter Facherrichter für Brandmeldeanlagen nach DIN 14675.

Mit dieser Zertifizierung sind wir berechtigt Planung, Projektierung, Montage, Inbetriebsetzung, Abnahme sowie Instandhaltung an Brandmeldeanlage durchzuführen. Um diese Zertifizierung zu erlangen, werden wir von der TÜV Rheinland Industrie Service GmbH auditiert. Dabei wird festgestellt, ob die in der Norm DIN 14675 gestellten Anforderungen als Voraussetzung für die Erteilung des Zertifikates erfüllt werden. 

Zertifikat „Qualität durch duale Ausbildung“

Zertifikat „Qualität durch duale Ausbildung“

2018 wurde die ssm euromicron GmbH ausgezeichnet durch das Zertifikat „Qualität durch duale Ausbildung“.
Die Handelskammer Hamburg würdigt mit diesem Zertifikat Unternehmen, die Auszubildende Im Rahmen des dualen Systems der Berufsausbildung betreuen.

Somit ist die ssm euromicron GmbH eines von 6.000 Unternehmen, welches in Zeiten von großem Fachkräftemangel, zertifiziert ist junge Erwachsene dual auszubilden. Hierbei ist uns die Zufriedenheit unserer Auszubildenden genauso wichtig wie die aktive Nachwuchssicherung. Daher setzen wir bei der Förderung zukünftiger Fachkräfte, seit 20 Jahren, auf höchste Qualität.

Mit der Vergabe des Zertifikates wird bescheinigt, dass in dem Ausbildungsbereich sämtliche, von dem zuständigen Bundesminister erlassenen und bundesweit gültigen, Ausbildungsverordnungen eingehalten werden. Dies gilt auch für die zur Verfügung stehenden Arbeitsgeräte und Materialien. Außerdem wird bescheinigt, dass die im Unternehmen mit der Ausbildung betrauten die persönliche und fachliche Eignung besitzen Jugendliche an das Ausbildungsziel heranzuführen.